Subnautica surft auf der Hype-Welle

By | 29. Januar 2018

Das Survival-Spiel Subnautica geht seit Release 23.01.2018 durch die Decke und surft dem Spiel entsprechend auf einer Hype-Welle. In den Steam Charts auf Platz 2 hinter PUBG (Playerunknown’s Battlegrounds) und über 50.000 Spieler gleichzeitig am 28.01.2018 – so erfolgreich lief es für das Unterwasser Survival Spiel noch nie.

Ich selbst habe es bereits vor über einem Jahr gespielt und war sofort begeistert. Ein großer Augenmerk liegt auf die Erkundung einer beeindruckenden Wasserwelt, die neben ein paar festen Hot-Spots random generiert wird. Aber wer denkt, dass man bei Subnautica nur gemütlich durch das Wasser schwimmt, irrt sich gewaltig. Es gibt einige Situationen, die nicht für schwache Nerven sind.

Achtung Spoiler!

Spoiler

Im folgenden Video siehst du einige Reaktionen auf das wohl gefährlichste Unterwassertier in Subnautica

[collapse]

Auch die Konsolenliebhaber unter euch können sich freuen. Die Vollversion wird es voraussichtlich 2018 auch für PS4, XBox & Co geben.

Hier findest du Guides zum Spiel: http://steamcommunity.com/app/264710/guides/

Einen ersten Eindruck kannst du im folgenden Let’s Play bekommen – Subnautica gameplay german:

Die Entwickler bestätigten bereits, dass es auch neue Kreaturen und Biome via DLC geben kann. Außerdem arbeitet die Community an einer Coop/Multiplayer Version.
Hier kannst du den Stand der Multiplayer Mod verfolgen: https://steamcommunity.com/app/264710/discussions/0/1471967615868824182/

(Visited 74 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*